zurück zur Suche

Veranstaltung - Kanzlei-Knigge für Auszubildende

Kanzlei-Knigge für Auszubildende

Kanzlei-Knigge für Auszubildende

»Spielregeln« für den gewandten Umgang mit Mandanten und Kanzleimitarbeitern

Dieses Tagesseminar richtet sich speziell an Auszubildende (m/w) in Kanzleien.


Das „Spiel des Lebens“ ist geprägt durch richtiges Verhalten im Berufsalltag.
Auszubildende stehen oftmals in der Problematik, dass sie sich mit modernen Umgangsformen auf der Businessebene nicht oder nur teilweise auskennen.
Das soziale Rollenverhalten in einer Kanzlei beim Umgang mit Kollegen und Mandanten umfasst aber Verhaltensweisen, die auch von einem Auszubildenden erwartet werden.

Der Referent liefert hierzu vielfältige und nützliche Tipps, die letztlich dem Auszubildenden persönliche Sicherheit vermitteln.
Auch ein Auszubildender gehört zum Kanzleiteam und damit trägt auch sein Verhalten zum „Kanzlei-Etikett“ bei. Gelernte Formen müssen dann zur Gewohnheit werden. Das beginnt bei der korrekten Begrüßung und endet bei der Verabschiedung. Aber das ist noch längst nicht alles. Wer sicher aufzutreten weiß, gewinnt Sympathien.



Kanzlei-Knigge fuer Auszubildende.pdf


Gliederung anzeigen
Ihr ausgewählter Termin Einzelpreis Teilnehmer Endpreis Produkt in den Warenkorb legen

01.09.2017 – 09:30 – 17:00 Uhr

Westfalenhalle, Dortmund

Referent/in: Raymond N. R. Wilbois

195,00 €

195,00 €

Preisangaben inkl. MwSt.
Versandkostenfrei



Gliederung


-    Kultur und Kommunikation in der Kanzlei:
     Der Auszubildende (m/w) im Berufsumfeld

-   Die Plattform der Höflichkeiten:
    Von der korrekten Begrüßung bis zur Verabschiedung

-   Die Vorbereitung eines Mandantengesprächs in der Kanzlei:

     Eine freundliche und formvollendete Bewirtung unterstützt die Mandantenbindung

-   Kleines Telefontraining:
    Die Kanzleimeldung; eingehende und ausgehende Gespräche

-   Kleine Business-Stilkunde:

    „Kleider machen doch Leute“

-   Was die Körpersprache ausdrückt