zurück zur Suche

Veranstaltung - Finanzbuchhaltung für Berufseinsteiger II - Aufbauseminar -

Finanzbuchhaltung für Berufseinsteiger II - Aufbauseminar -

Finanzbuchhaltung für Berufseinsteiger II - Aufbauseminar -

Das Aufbauseminar Fibu II richtet sich an Ihre Mitarbeiter, die unser Grundlagenseminar Fibu I besucht haben oder über Vorkenntnisse (unverzichtbar) in der Buchhaltung verfügen.
Anhand von Beispielen werden praxisrelevante Sachverhalte unter Berücksichtigung der bilanziellen, umsatzsteuerlichen und ertragsteuerlichen Folgen dargestellt. Dabei wird selbstverständlich die aktuelle Rechtslage 2018 (Bürokratieentlastungsgesetz II) berücksichtigt, insbesondere die Änderungen bei den geringwertigen Wirtschaftsgütern und bei Kleinbetragsrechnungen.
Die Teilnehmer werden aktiv in den Seminarablauf eingebunden und haben Gelegenheit, jederzeit Zwischenfragen zu stellen.
Nach dem Seminarbesuch sind Ihre Mitarbeiter in der Lage, auch schwierige Buchführungen und komplizierte Sachverhalte korrekt und sicher umzusetzen.
Die Arbeitsunterlage dient als Informationsmaterial am Arbeitsplatz für die tägliche Praxis der Buchführung.



Finanzbuchhaltung für Berufseinsteiger II - Aufbauseminar -


Gliederung anzeigen
Ihr ausgewählter Termin Einzelpreis Teilnehmer Endpreis Produkt in den Warenkorb legen

18.01.2018 – 09:00 – 16:30 Uhr

ASW Geschäftsstelle, Münster

Referent/in: Heinz-Rüdiger Seidel

200,00 €

200,00 €

Preisangaben inkl. MwSt.
Versandkostenfrei


Weitere Veranstaltungen zum Thema

Weitere Veranstaltungen Einzelpreis Teilnehmer Endpreis Produkt in den Warenkorb legen

Finanzbuchhaltung für Berufseinsteiger II - Aufbauseminar -

19.01.2018 – 09:00 – 16:30 Uhr

Westfalenhalle, Dortmund

Referent/in: Heinz-Rüdiger Seidel

200,00 €

200,00 €

Preisangaben inkl. MwSt.
Versandkostenfrei


Finanzbuchhaltung für Berufseinsteiger II - Aufbauseminar -

22.01.2018 – 09:00 – 16:30 Uhr

Hotel "Waldesrand", Herford

Referent/in: Heinz-Rüdiger Seidel

200,00 €

200,00 €

Preisangaben inkl. MwSt.
Versandkostenfrei



Gliederung

1.      Jahreswechsel
         1.1    Vorträge EB-Werte
         1.2    Verprobung
         1.3    Korrekturen

2.      Anlagevermögen
         2.1    Abschreibungsmöglichkeiten
         2.2    Geringwertige Wirtschaftsgüter (Neuregelung ab 2018)

3.      Entnahmen und Einlagen
         3.1    Zuordnung
         3.2    Kritische Würdigung

4.      Verbindlichkeiten
         4.1    Verpflichtungsgrund
         4.2    Laufzeit

5.      Kassenbuchungen
         5.1    Minusprüfung
         5.2    Ungeklärte Einlagen/Entnahmen

6.      Rechnungsabgrenzungsposten
         6.1    Definition
         6.2    Vereinfachungsmöglichkeit
         6.3    Verbuchung

7.      Lohnverbuchung
         7.1    Nettoverbuchung
         7.2    Bruttoverbuchung

8.      Zinsaufwendungen
         8.1    Zinsen für die Finanzierung von Anlagevermögen
         8.2    Zinsen für sonstige Zwecke

9.      Skonti
         9.1    Erhaltene Skonti
         9.2    Gewährte Skonti

10.    Bewirtungskosten
         10.1  Formvorschriften
         10.2  Kürzungsvorschriften

11.    Reisekosten
         11.1  Fahrtkosten
         11.2  Verpflegung
         11.3  Übernachtung

12.    Umsatzsteuer
         12.1  Sollversteuerung
         12.2  Istversteuerung
         12.3  Kleinunternehmer
         12.4  Ermäßigter Umsatzsteuersatz
         12.5  Dauerfristverlängerung
         12.6  Kleinbetragsrechnungen (Neuregelung ab 2017)